Geheimtipp vom Liebsten: das Café in der Trinkhalle im Stadtpark

Geheimtipp vom Liebsten: das Café in der Trinkhalle im Stadtpark

Heute hab ich was Tolles für Euch. Ich hoffe, Ihr seid genauso begeistert wie ich, als mein Liebster und ich gestern nach der Arbeit im Stadtpark spazieren waren. Kennt Ihr das, wenn man den Mann fragt: „Und, wo wollen wir denn genau hin?“, und als Antwort kommt dann so was wie: „Hmm, weiß auch nicht, hast du ne Idee?“ Immer diese Gegenfragen! Also, nicht dass ich keine großartigen Ideen hätte, aber Ihr wisst, was ich meine. Gestern war es jedenfalls ganz anders. Er sagte: „Ich weiß schon, lass dich überraschen.“ Wie toll! In diesem Moment hab ich mich quasi noch mal kurz neu in ihn verliebt. Ihr seht, es braucht gar nicht unbedingt ein Blumenabo oder türkisfarbene Schachteln mit Juwelen – ein klitzekleiner Satz à la „Lehn dich zurück, Baby, ich zeig dir die Welt“ zum richtigen Zeitpunkt, und wir schmelzen dahin. Also, ich zumindest. Ihr auch?

Jedenfalls flogen wir dann nicht nach Rom oder Paris, wozu denn auch. Es gibt kaum etwas Schöneres als einen lauen Sommerabend in Hamburg, an dem diese träge Sommerferienstimmung über der Stadt liegt. Man findet ohne Extrarunde einen Parkplatz, muss keinen Tisch reservieren und setzt sich einfach dort in die Sonne, wo es einem gefällt. Und bleibt, bis es dann irgendwann zu kühl wird in Kleidchen und Sandalen. Herrlich! Wir fanden solch einen Platz gestern auf der Terrasse der historischen Trinkhalle, die seit Anfang Juni wieder geöffnet hat. Kennt Ihr das Gebäude am Südring 1?

Trinkhalle Hamburg

So richtig rund läuft der Laden noch nicht, aber das haben wir ihm gern verziehen. Eigentlich ist momentan nur donnerstags bis sonntags geöffnet, gestern war das eher eine spontane Aktion. Daher gab es keine Franzbrötchen und auch kein Eis für den Prosecco. Das machte aber nichts, denn so kamen wir in den Genuss der köstlichen Apfeltarte mit Rosmarin. So lecker und erfrischend! Der Milchkaffee war schön cremig, der Prosecco auch ohne Eis kalt, dazu der Blick in den weitläufigen Garten… Ein Traum!

Trinkhalle Hamburg

Trinkhalle Hamburg

Wir kommen ganz sicher wieder, denn mal ehrlich, wo gibt es sonst wirklich leckeren Kuchen im Stadtpark? Mein Liebster wollte danach noch zum Schumachers auf eine Grillwurst. Ich finde, er hatte es sich verdient.

Trinkhalle Hamburg

Ist sie nicht schön, die historische Trinkhalle? Wann macht Ihr den nächsten Ausflug in den Stadtpark?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s