Post aus meiner Küche: Zusammen schmeckt’s besser

Post aus meiner Küche: Zusammen schmeckt’s besser

Post aus meiner Küche geht in die sechste Runde, und anstatt nur vor dem Rechner zu sitzen und sehnsüchtig sabbernd wunderschöne Bilder von liebevoll dekorierten und kunstvoll verpackten Köstlichkeiten anzuschauen, wollte ich dieses Mal dabei sein!

Und zack, angemeldet. Ein paar Tage später kam die Mail von den PAMK-Mädels Clara, Jeanny und Rike, in der meine Tauschpartnerin stand. „Und damit Ihr die Chance habt, wirklich etwas zusammen zu genießen, haben wir versucht Tauschpartner aus der Region zuzulosen. Vielleicht ist das die Chance jemanden ganz persönlich zu beglücken. Hui, das wird spannend!“ schrieben die drei. Gleich darauf plingte eine liebe Mail vom hafenmaedchen in mein Postfach. hafenmaedchen & elbfrollein, ich meine, das passt jawohl wie – ja, wie Hafen & Elbe quasi. Das hafenmaedchen Anne kannte ich schon von Instagram und natürlich ihrem Blog und ich war sehr happy, dass ich sie nun persönlich kennenlernen würde.

Wir machten ein Date aus für den folgenden Sonntag und dann wurde es ernst. Was koche ich, was backe ich, wie verpacke ich die Post aus meiner Küche? Es soll ja schließlich schmecken, transportfähig sein und auch noch super-fotogen! Anne und ich einigten uns, dass ich den herzhaften Part übernehme und sie für süße Köstlichkeiten sorgt. So langsam reiften ein paar Ideen in meinem Kopf.

Post aus meiner Küche

Auf ein bisschen Süßes konnte ich dann doch nicht verzichten und fabrizierte leicht nervös meine allererste Marmelade, leicht abgewandelt nach diesem Rezept. Wie schön, dass es bei YouTube Videos für alle Lebenslagen gibt und ich jetzt gelernt habe, wie man Orangen fachgerecht filetiert. Danke, Herr Greul!

Post aus meiner Küche

So, jetzt wird es wie versprochen herzhaft. Mein grünes Pesto mache ich immer nach Gefühl – frisches Basilikum, glatte Petersilie, frisch geriebener Parmesan, geröstete Pinienkerne, gutes Olivenöl und ein Schuss Zitronensaft. Mit Salz und Pfeffer würzen, fertig.

Post aus meiner Küche

Nummer drei meiner Aufstrich-Reihe: Limetten-Kräuterbutter. Der Renner beim Grillen und super-easy gemacht. Butter in der Mikrowelle schmelzen, Tiefkühl-Kräuter hinzugeben (ich nehme meistens italienische Kräuter), etwas Limettenschale abreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Durch die gefrorenen Kräuter wird die Butter gleich wieder schön fest.

Was nützen all diese Aufstriche, wenn es kein leckeres Brot dazu gibt? Hier habe ich mich auf ein bereits mehrfach erprobtes und oft weitergereichtes Rezept verlassen: das Easy-peasy-20-Minuten-Haferflockenbrot mit Buttermilch von Gourmet Guerilla. Geht wirklich superfix und schmeckt unglaublich lecker. Das Brot habe ich entspannt direkt vor unserem Picknick-Date gebacken, denn frisch aus dem Ofen ist es am köstlichsten.

Post aus meiner Küche

Mit diesem Paket machte ich mich auf dem Weg zu unserem Picknick auf der Michelwiese. Die liebe Anne hatte eine Picknickdecke dabei und alles, was man sonst noch so braucht. Ich war natürlich super gespannt auf mein Paket. Und ganz entzückt, als Anne dieses Körbchen auspackte.

Post aus meiner Küche

Post aus meiner Küche

Ich bekam „Super Chunk Cookies“ mit weißer Schokolade, Macadamia-Nüssen und Smarties – einmal fertig gebacken und außerdem als Backmischung im Glas ♥ Dazu noch lecker fruchtige Zitronenkuchen-Sandwiches. Yummy! Details und Rezepte findet Ihr beim hafenmaedchen. Durch ganz viel Inspiration und mit Liebe gepackte Küchenpakete könnt Ihr Euch außerdem bei Pinterest klicken.

Ein wirklich schönes Picknick war das – wir hätten sicher noch länger auf der Michelwiese gesessen, geschlemmt und gequatscht. Aber wir gaben dann doch dem Regen nach, der durch das Blätterdach des alten Baumes hartnäckig auf uns herunter tröpfelte. Eine willkommene Abkühlung zwar, aber ein vorzeitiges Ende eines sehr netten Treffens.

Post aus meiner Küche

Bis bald, liebes hafenmaedchen und ein ganz großes, herzliches Dankeschön an Clara, Jeanny und Rike von Post aus meiner Küche. Ihr seid toll!

5 Gedanken zu “Post aus meiner Küche: Zusammen schmeckt’s besser

  1. Pingback: 12 von 12 – August 2013 | elbfrollein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s