Flitterhafte Grüße zwischendurch

Flitterhafte Grüße zwischendurch

Ihr habt ja Recht. Ich schwärme Euch hier was vor, wie toll unsere standesamtliche Trauung in der Strandperle war, von wegen perfekt und traumhaft und so, und dann: nix. Keine Bilder, keine Fortsetzung – nix! Aber seid nicht sauer. Es wird noch mehr Fotos geben, auch eine Fortsetzung, versprochen!

Jetzt kommt das Aber: sobald ich alle Fotos habe und aus den Flitterwochen zurück bin. Das dauert noch ein Weilchen, so bis Mitte November wahrscheinlich… Könnt Ihr so lange warten? Mir ist es eigentlich auch viel zu lang, ich möchte jetzt schon, sofort, ALLE Fotos haben und mir von vorn bis hinten immer wieder angucken, jawohl! Aber da waren Profis am Werk und das dauert eben.

Ich gebe zu, mir wird das Warten ab nächste Woche nicht mehr so schwer fallen, wenn ich am anderen Ende der Welt mit dem Liebsten vor mich hin flittere und zum ersten Mal in meinem Leben Giraffen und Elefanten in freier Wildbahn sehen werde. Na, habt Ihr eine Ahnung, wo es hingeht? Wenn mich das WLAN dort unten nicht im Stich lässt, bekommt Ihr natürlich zwischendurch eine kleine Live-Berichterstattung, Ehrensache. Ich bin schon ganz aufgeregt!

So langsam muss ich dann auch mal mit dem Packen anfangen – aber bevor ich den großen Koffer aus dem Keller hole und den Inhalt meines Kleiderschranks schwitzend in der Wohnung verteile (übrigens: ich HASSE Kofferpacken. So sehr, dass ich mich am Tag vor der Abreise meistens frage, wieso man überhaupt in den Urlaub fahren muss. Aber immer nur kurz.) – also vorher bekommt Ihr noch einen heißen Tipp von mir, wo Ihr an diesem schönen, langen Wochenende Kaffee trinken gehen solltet. Und Kuchen essen. Und außer Kaffee gibt es da noch diese unglaublich leckeren – äh, stopp. Das kommt ja erst im nächsten Post.

Hatte ich gesagt, dass ich aufgeregt bin? Ich vergesse noch meinen eigenen Namen, wenn das so weiter geht. Da steht nämlich jetzt ein neuer in meinem Reisepass, komisches Gefühl. Vor allem aber schön – besonders, weil der Liebste sich immer so süß freut, dass ich jetzt so heiße wie er. Also, mit Nachnamen, Ihr wisst schon.

Ich hoffe, Ihr habt Lust. Auf meinen Kaffee-Kuchen-und-mehr-Tipp, auf die Live-Berichterstattung und auf die Fortsetzung mit Fotos. Ich freu mich jedenfalls total drauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s