Herzöffner statt Friseur: Geschichten von der Ex-Braut

Herzöffner statt Friseur: Geschichten von der Ex-Braut

Ist das hier jetzt ein Hochzeitsblog? Bestimmt nicht. Es ist eher ein Ex-Braut-Blog. Was das sein soll? Diese Kategorie habe ich soeben erfunden, damit ich Euch noch mehr Bilder von unserer Hochzeit zeigen kann. Es fällt mir ein bisschen schwer, auf Pinterest, Bloglovin, Facebook und Instagram die Feeds von all den hübschen Hochzeitsseiten zu löschen. Nicht mal im Freundeskreis ist demnächst eine Hochzeit in Sicht (was ist da los, Männer?).

In meiner Bride-to-be-Phase habe ich es geliebt, im Netz nach Inspirationen, Ideen und schönen Fotos zu stöbern und dabei die Zeit zu vergessen. Mit Ehering am Finger habe ich in diesen Kreisen nix mehr zu suchen. Das ist, als wenn man sich endlich den teuren Wintermantel gekauft hat und trotzdem noch mal guckt, was Zalando & Co. gerade so im Angebot haben – oooh, der grüne Dufflecoat wäre aber auch schön gewesen! (Der Mantel steht natürlich für Kleid, Deko und all das Tüdelüt. Auf keinen Fall für den MANN. Auf gar keinen!!) Dieser Post ist also eine Ersatzdroge für mich. Kein rosa Tüll mehr im Newsstream – na gut, dann zeig ich Euch eben, wie es bei uns war!

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Clubzimmer

Für unsere freie Trauung hatten wir mit dem Zollenspieker Fährhaus eine altehrwürdige Location an der Elbe gewählt. Im Clubzimmer und im Blauen Salon des schönen Traditionshauses liegt das Original-Parkett der Queen Mary 1. Das und die alten braunen Ledersessel haben den Liebsten sofort überzeugt. Außerdem konnten alle Gäste dort übernachten und es gibt ein nagelneues Spa. Nicht dass man als Braut Zeit für so etwas hätte. Aber allein die Nähe eines Wellness-Bereiches hat ja schon etwas Beruhigendes.

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus

Am Abend nach unserer standesamtlichen Trauung in der Strandperle sind wir im Oldtimer über den Deich gefahren, am Steuer die bessere Hälfte meiner Trauzeugin, der Liebste auf dem Beifahrersitz und ich auf der Rückbank. Das Auto ist ein echter Hingucker, es brauchte weder Dosen am Auspuff noch Hupkonzerte.

Alpha GT1300 Junior

Alpha Romeo Giulia GT1300 JuniorBilder: Moritz Werner

Very hot, oder? Da braucht man sich nicht einzubilden, dass die Autofahrer auf den Elbbrücken sich nach der Braut auf dem Rücksitz umdrehen… Die Männer amüsierten sich großartig und ich hatte meinen großen Augenblick ja noch vor mir. (Das Kleid dafür reiste übrigens in einem etwas geräumigeren Fahrzeug an.)

Meine allerliebste Trauzeugin Jessi bestellte mich für den nächsten Morgen um halb Neun in bequemer Kleidung in die Lobby. Überraschungen sind ihre Spezialität. Diese hier war mal wieder der Knaller: eine Stunde Entspannungsyoga mit Blick auf die Elbe nur für uns beide. Kathrin turnte mit uns Sonnengrüße und Herzöffner – kann man etwas Sinnvolleres tun vor dem großen Ja-Wort? Ich hörte von Bräuten, die an „ihrem“ Tag morgens um 7 Uhr beim Frisör saßen. Das hier war besser.

Anschließend war ich entspannt genug, um mich in meiner flauschigen Jogginghose am Frühstücksbuffet zu bedienen. Herrlich. Schön sein musste ich ja erst später – ich dachte mir, je größer der Kontrast, desto besser. Und es war das perfekte Outfit, um unsere beiden Räume fertig zu dekorieren. Bis Jessi mich und mein Kleid aufs Zimmer schickte, weil sie mit dem Trauzeugen meines Liebsten allein sein wollte. Zum Dekorieren natürlich – Ihr wisst ja, Überraschung und so. Die Zeit wurde auch langsam knapp. Aber das Ergebnis war spektakulär.

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Blauer Salon

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Tischdeko

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Blauer SalonDie Tische waren mit Jahreszahlen zwischen 1940 und 2013 numeriert: die Hochzeitstage unserer Verwandten. Auf den Tischen standen Fotos und kurze Geschichten zu unseren Großeltern, Eltern und Geschwistern – wann und wie die Paare sich jeweils kennengelernt und geheiratet haben. Ich fand es schön, an dieser Stelle mal nicht uns, sondern unsere Familien in den Mittelpunkt zu stellen. Die Kärtchen mit den Bildern und Texten auf der Rückseite wurden am Abend fleißig herumgereicht. Meine Oma war sprachlos. Und das passiert eher selten.

Statt Tischkarten gab es Kekse in Form von Hochzeitstorten, die gleichzeitig das Gastgeschenk waren. 100 % Handarbeit. Was sonst.

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Blumen

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus ClubzimmerNebenan im Clubzimmer standen Stuhlreihen für unsere freie Trauung. Weiße Hussen zu dunklem Holz – ein Traum, finde ich. An der Decke hing die Spitzen-Girlande aus der Strandperle. Hinten in der Ecke stand eine zuckersüße Candybar mit ganz viel Pink. In der Mitte, im Gang zum nicht vorhandenen Altar, zwei Reihen Teelichter. Für welche Überraschung die bei meinem großen Auftritt sorgten, erzähle ich Euch nächstes Mal.

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Candybar

Hochzeit Zollenspieker Faehrhaus Candybar

Hochzeit Zollenspieker Fährhaus Freie TrauungLocation: Zollenspieker Fährhaus
Hochzeitsfotograf: Sven Maier

2 Gedanken zu “Herzöffner statt Friseur: Geschichten von der Ex-Braut

  1. Hallo Astrid,
    bin über Instagram hier gelandet und finde deinen Blog einfach nur schön.
    Ich geh dann mal stöbern 🙂
    liebe Grüße aus dem Norden
    Inga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s