Singer Songwriter Slam im Haus 73 und ein Musiktipp

Singer Songwriter Slam im Haus 73 und ein Musiktipp

Heute habe ich schöne Musik für Euch. Vor kurzem war ich beim Singer Songwriter Slam im Haus 73 in der Schanze. Eine sehr coole Veranstaltung, die ich Euch absolut empfehlen kann! Herrlich zerschrammte Location, gute Stimmung und noch nie gehörte Musik für gerade mal fünf Euro – das ist doch kein schlechter Abend.

Von der Musik war ich sehr positiv überrascht. Den Siegersong, How to swim von Hanna Meyerholz habe ich seitdem so oft gehört, dass ich ihn unbedingt mit Euch teilen muss.


Das gesamte Album läuft im Moment bei mir rauf und runter. Gefällt es Euch auch? Habt Ihr Lust, beim nächsten Slam neue Talente zu entdecken und Eure Playlist mal etwas aufzumischen? Also ich bin am 13. Juni wieder dabei!

Singer Songwriter Slam im Haus 73
jeweils am letzten Freitag im Monat (Maitermin wurde auf den 13. Juni verschoben)
Schulterblatt 73
20357 Hamburg
www.singersongwriterslam.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s