Schwedisch für Fortgeschrittene: Olles Restaurant in Ottensen

Schwedisch für Fortgeschrittene: Olles Restaurant in Ottensen

Dass es in Altona seit ein paar Wochen Köttbullar und Hot Dogs gibt, ist sicher niemandem von Euch entgangen. Aber wisst Ihr auch, wo Ihr in dieser Ecke Hamburgs richtig gut schwedisch essen gehen könnt?

Olles Restaurant in Ottensen stand schon länger auf meiner Liste. Vor ein paar Jahren habe ich an dieser Adresse das Dessert Ofenschlupfer kennen und schätzen gelernt, als „Die Schwäbin“ hier hinterm Herd stand. Jetzt heißt die Köchin Helena Vallen, ist gebürtige Schwedin und hat das Restaurant nach ihrem Vater Olle benannt (wird übrigens „Ulle“ ausgesprochen).

Letzte Woche bin ich mit meiner Frühstücksfreundin Nadine durch Ottensen gebummelt, wir haben einen Abstecher zu dem hübschen Laden Herzberg gemacht (danke für den Tipp, liebe Anja!) und den Abend dann bei Olles ausklingen lassen.Olles Restaurant HamburgOlles Restaurant Speisekarte

Das Restaurant sieht kein bisschen aus wie ein Schweden-Klischee – sehr angenehm. Im Hintergrund laufen Oldies vom Plattenspieler – auch das hat Stil.

Außerhalb der Speisekarte gibt es den schwedischen Klassiker Köttbullar mit Kartoffelpüree. Wir lernen dazu: richtig ausgesprochen heißt es „Schöttbullar“. Na, hättet Ihr’s gewusst?

Vorweg teilen wir uns gedämpftes Lachsfilet mit Kaviarcreme. Der Elchspieß klingt auch sehr verlockend – aber Fleisch gibt es zum Hauptgang. Nadine nimmt den Klassiker, ich die rosa gebratene Entenbrust auf Dill-Polenta mit gebratenen Salatherzen und Kirschen. Ein Korb mit hausgebackenem Baguette, Knäckebrot (Klischee hin oder her) und Quark-Dip steigert die Vorfreude aufs Essen.

Ich liebe das, wenn der Wunsch „Wir würden uns gern eine Vorspeise teilen“ tatsächlich in der Küche ankommt und man nicht extra nach einem zweiten Teller fragen muss. Unser Lachsfilet kommt in zwei separaten Portionen auf den Tisch. So gibt’s auch keinen Streit ums letzte Stück.Olles RestaurantOlles Restaurant VorspeiseDie Fisch-Kombi macht Lust auf Urlaub in Schweden. Und auf den Hauptgang. Meine Ente ist innen rosa, außen knusprig und eine Knüller-Kombi mit ihren eher ungewohnten Begleitern. Nadine sagt: „Ich kann nie wieder bei I… – äh, woanders Köttbullar essen.“

Der Trick, wenn man sich eine Vorspeise teilt, ist ja, dass man hinterher noch ein Dessert schafft. Zumindest ein halbes. Wir nehmen Blaubeer-Cheesecake mit hausgemachtem Stracciatella-Eis und dürfen auch noch einen Löffel vom Lakritzeis probieren, das uns neugierig gemacht hat. Was die Schweden sich so alles trauen… Und dann schmeckt das auch noch!Olles Restaurant DessertWenn Ihr also demnächst Lust auf schwedische Köstlichkeiten habt: in der Großen Brunnenstraße 41 seid Ihr an der richtigen Adresse.

Olles Restaurant
Große Brunnenstraße 41
22763 Hamburg
www.olles-restaurant.de

3 Gedanken zu “Schwedisch für Fortgeschrittene: Olles Restaurant in Ottensen

  1. Pingback: OLLEs Restaurant in Hamburg-Ottensen für immer geschlossen | Leinenlos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s