Ich mach das jetzt einfach.

„Hier war früher auch mal mehr los.“

Mein Gedanke, jedes Mal, wenn ich auf diesen Blog schaue.

Woran das liegt, muss ich niemandem erzählen – ich fasse es ganz kurz zusammen: Ich habe irgendwie nie Zeit – und wenn ich dann doch mal Zeit habe, bin ich so müde!

Ihr kennt das.

Der arme kleine Blog kann natürlich überhaupt nichts dafür. Manchmal wundere ich mich, dass er noch da ist, so sehr, wie ich ihn vernachlässigt habe. Sorry, Blog! Es ist ja nicht so, dass ich dich nicht mehr liebe. Es muss sich nur einiges verändern. Weiterlesen

Kindheitserinnerungen und Geschenke zum Muttertag

Kindheitserinnerungen. Klebrige Zuckerwatte am Stiel, der süßliche Duft von blühendem Flieder, kitzelnde Grashalme unter nackten Füßen – ein winziger Moment und plötzlich sind wir wieder sechs Jahre alt, das Leben ist ein einziger Sommer und alles, was zählt, ist die nächste Kugel Eis. Unbezahlbar!

PapierbooteMir ging es gerade so beim Papierboote-Falten. Langweilige Schulstunden oder gemütliche Nachmittage mit Freundinnen – Papier falten ging einfach immer. Flugzeuge, Bötchen oder Himmel und Hölle wurden sozusagen in Serie produziert, bunt angemalt und stundenlang kaputt gespielt.

Weiterlesen

Wochenendtipp: Heldenmarkt Hamburg. Die Messe für nachhaltigen Konsum

Da stöbere ich gerade durch die Ausstellerliste vom Heldenmarkt in Hamburg am Wochenende – und schon taucht ein rotes „Hingehen wollen!“-Fähnchen vor meinem inneren Auge auf. Kaum sind Goldburger, elbler und fritz-spritz an einem Ort vertreten, außerdem Lemonaid und die Speicherstadt Kaffeerösterei, ist die Sache für mich klar.Heldenmarkt HamburgJa, ich weiß, das sind alles Aussteller, die mit Essen und Trinken zu tun haben. Da kann ich eben nicht anders. Aber beim 2. Hamburger Heldenmarkt geht es um mehr. Nachhaltiger Konsum ist das Stichwort.

Weiterlesen

Frühlingsinspiration: drei Blumen- und Pflanzentrends für 2015

Winterhude an einem Donnerstag in Januar. Nieselregen von oben und unten, 3 Grad, leichter Wind. Meine Stimmung: so mittel. Ich steuere die Sierichstraße an, schlüpfe durch die Tür eines Altbau-Hauses und biege ab in Richtung Frühling.Presseevent Blumenbuero Holland, Hamburg Januar 2015, Agentur ZuckerDas Blumenbüro Holland präsentiert die Blumen- und Pflanzentrends für 2015. Ich bekomme einen Drink, betrete den ersten Raum und frage mich, ob ich wohl hier einziehen kann.  Weiterlesen

Everything is better in pink: ein Abend im RICE-Showroom

Everything is better in pink: ein Abend im RICE-Showroom

Was hab ich mich gefreut, als ich von Monique die Einladung zu „RICE und Häppchen“ bekam! Ein bunter Abend mit den lieben Mädels vom dänischen Wohndesign-Hersteller RICE, der Gründerin Charlotte, die gerade das Buch „Funky Home“ veröffentlicht hat, und vielen anderen Hamburger Bloggerinnen… Yeah! Weiterlesen

Etsy Lab „Buttons & Boxes“ im LOKAL: wer basteln kann, ist klar im Vorteil

Etsy Lab „Buttons & Boxes“ im LOKAL: wer basteln kann, ist klar im Vorteil

Mit quietschender Maus blieb ich letzte Woche an einem Facebook-Post vom LOKAL hängen. Etsy Lab „Buttons & Boxes“ am Montag? Da muss ich hin! Angemeldet, beste Freundin eingepackt und los. Leere Klorollen sollten wir sammeln und mitbringen. Wenn es weiter nichts ist… Weiterlesen